Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Fortbildung bei Spitta lohnt sich – das neue Seminarprogramm 2013!

Pünktlich zur Internationalen Dental-Schau (IDS) 2013 in Köln präsentierte Spitta, Deutschlands führendes Medienunternehmen für Zahnmedizin und Zahntechnik, sein neues Fortbildungsprogramm in gedruckter Ausgabe. In der kleinen Broschüre finden Zahnärzte, Zahntechniker sowie Praxis- und Labormitarbeiter für jede Arbeits- und Lebenssituation die passende Fort- und Weiterbildung: Fernlehrgänge, Seminare und Webinare.

Autor: Spitta Verlag GmbH & Co. KG

Das neue Programm „Seminare und Fortbildungen 2013" umfasst rund 40 Seiten. Den größten Teil nehmen dabei die Tagesseminare der Spitta Akademie ein: „Wir haben viele neue Seminarthemen im Programm – und das nicht nur im Bereich Abrechnung", sagt Lissy Ender, Leiterin der Spitta Akademie und von dent.kom, dem Institut für dentale Kommunikation und Fernunterricht von Spitta. Und weiter: „Ein weiterer Vorteil der Spitta Akademie ist, dass die Seminare oft in sehr kleinen Gruppen stattfinden, was bei den Teilnehmern immer auf große Begeisterung stößt. Die Referenten können hier auf alle Fragen und Probleme der einzelnen Teilnehmer eingehen, wie in einem Workshop."

Abrechnung – intensiver Austausch mit Kollegen und Referenten

So erfreuen sich neue Abrechnungsthemen, wie „Erste Hilfe bei der Kostenerstattung", „Zahnersatzabrechnung – Intensiv-Training", „Abrechnung implantologischer und chirurgischer Leistungen" und natürlich, ganz aktuell nach den jüngsten Änderungen in der GOZ „Zahnärztliche Abrechnung GOZ 2012" großer Nachfrage. Auch bei den Zahntechnikern und deren Labormitarbeitern stehen Seminarthemen, wie z.B. „Zahntechnische Abrechnung für Einsteiger/Quereinsteiger" oder auch für Fortgeschrittene, hoch im Kurs.

Fernlehrgänge und Webinare – Karriere von zu Hause aus

Diejenigen Interessenten, die sich beruflich längerfristig weiterentwickeln und dabei unabhängiger von Zeit und Ort sein wollen, finden im neuen Seminarprogramm attraktive Fernlehrgänge zur ZMV, QB und ZAO sowie - ganz neu - zur Praxismanagerin. Und wer sich einfach nur kurz zu einem bestimmten, aktuellen Thema informieren will, kann sich bei den fortlaufenden Live-Webinaren jederzeit Antworten holen. So findet die dentale Fachwelt im neuen Fortbildungsprogramm von Spitta für jede Arbeits- und Lebenssituation die passende Fortbildung.

akademie.spitta.de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge