Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Up to date beim Thema Kariesprophylaxe

Im vergangenen Jahr hat GABA ein speziell auf das zahnärztliche Prophylaxe-Team zugeschnittenes Fortbildungsprogramm gestartet. Ein Baustein des Programms ist das jährliche Prophylaxe-Symposium, dessen Auftaktveranstaltung 2013 mit 220 Teilnehmern ein voller Erfolg war.

Autor: GABA GmbH

Bereits die erste Veranstaltung 2013 war mit über 200 Teilnehmern ein voller Erfolg.

Das diesjährige Symposium wird nun neu unter der im Januar in Kraft getretenen Firmierung CP GABA GmbH präsentiert und trägt den Titel:

„Update Kariesprophylaxe: Was gibt es Neues? Was hat sich verändert?"

Am Freitag, den 13. Juni 2014 werden in Köln bewährte Methoden und aktuelle Trends der Kariesprophylaxe diskutiert.

Als wissenschaftlicher Leiter konnte in diesem Jahr Prof. Dr. Johannes Einwag vom Zahnmedizinischen Fortbildungszentrum (ZFZ) Stuttgart gewonnen werden, der über die Wirksamkeit von Fluoriden in der Kariesprophylaxe referieren wird. Des Weiteren wird Ulrike Kremer, ebenfalls ZFZ Stuttgart, über praktische Aspekte der Fluoridprophylaxe referieren. Tobias Winterfeld von der Universität Gießen wird Videobeobachtungen zum Mundhygieneverhalten präsentieren und Dr. Markus Altenburger von der Universität Freiburg wird sich neuen Ansätzen der Kariesprävention widmen, die über die Applikation von Fluoriden hinausgehen.

Die Veranstaltung wird von einem Abendevent abgerundet. Bei der ‚Prophy-Party' können die TeilnehmerInnen den Tag in der außergewöhnlichen Atmosphäre des E-Werks ausklingen lassen.

Die Teilnahmekosten betragen für Zahnärzte 149 Euro, für Praxismitarbeiter/-innen 119 Euro. Anmeldungen sind unter www.gaba-dent.de/prophylaxeteam möglich. Weitere Fragen beantwortet das Team gerne unter +49(0)831/5753260

www.gaba-dent.de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge