Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Hilfestellung bei der Abrechnung

„Jede zweite GOZ-Abrechnung ist fehlerhaft und durch die falsche Abrechnung erbrachter Leistungen entstehen erfahrungsgemäß Honorarverluste zwischen 10 und 20 %“, so ZMV und Praxismanagerin Birgit Niewöhner. Die Hamburgerin leitet deutschlandweit die Abrechnungskurse der m&k akademie und vermittelt dabei ihr Expertenwissen gerne auch anhand mitgebrachter Fallbeispiele der Teilnehmer.

Autor: m&k gmbh

ZMV Birgit Niewöhner leitet die
Abrechnungskurse der m&k akademie.

Die nächsten m&k akademie-Veranstaltungen für das Fachgebiet Abrechnung finden am 9. April 2014 sowie 7. Mai 2014 am Unternehmenssitz des Implantatherstellers m&k in Kahla und am 14. Mai 2014 am Standort Hamburg, dem Alsterdorfer Implantologicum, statt. Folgende Themenbereiche werden durch die Seminare abgedeckt: Abrechnung implantologischer Leistungen, GOZ-update allgemein und Abrechnung prothetischer Leistungen. Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 150,- Euro inkl. MwSt. Weitere Kurstermine, auch für die Standorte Hagen und Zeuthen bzw. zu den Fachbereichen Hygiene und Prophylaxe, sind auf der Internetseite www.mk-akademie.info einsehbar. Bei Fragen und für die Anmeldung können sich Interessierte unter 03 64 24 / 811-15 und per E-Mail an k.metsch@mk-webseite.de bei Katrin Metsch von der m&k Kursorganisation melden.

Der besondere Service: ZMV Birgit Niewöhner kommt für eine individuelle Abrechnungsberatung auf Wunsch auch direkt vor Ort in die Praxis und leistet jeden Dienstag von 13.00 bis 16.00 Uhr telefonischen Support unter 01 76 / 61 37 24 98.

www.mk-akademie.info

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge