Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Jahrestagung des VDDH in Köln

Neben einem besonderen Rahmenpogramm mit angesehenen Referenten warten auf die Teilnehmer der Veranstaltung, auch die Mitgliederversammlung sowie eine Dentalausstellung mit speziell ausgewählten Ausstellern und Überraschungen.

Autor: VDDH

Quelle, VDDH

Am 28. Oktober findet in den Räumlichkeiten der praxisHochschule in Köln bereits die  3. Jahrestagung des Verbands Deutscher Dentalhygieniker statt. Das Motto „Parodontologie – Chancen & Grenzen!“.

Der Verband möchte sich damit nicht ausschließlich selbst präsentieren, sondern mit dem gezielt gewälten Fortbildungsprogramm, über das Zusammenspiel der Parodontologie und anderer Bereiche der Zahnmedizin informieren. In den Vorträgen, die jeweils etwa 40 Minuten andauern, wird auch auf die Implantologie, neue Behandlungskonzepte in der Nachsorge parodontal erkrankter Patienten oder den Umgang mit Bisphosphonaten in der Dentalhygiene eingegangen. Der Verband konnte dafür einige Referenten wie Prof. Dr. Georg Gaßmann, Prof. Dr. Peter Hahner und Dr. Rudolf Raßhofer, gewinnen.

Neben den Vorträgen findet am Nachmittag die Mittgliederversammlung des VDDH statt. In den Pausen können sich die Teilnehmer auf der Dentalausstellung über Produktinnovationen  sowie deren Einsatzgebiete und Anwendung in der Zahnarztpraxis informieren.

Nähere Information finden Sie unter: www.verband-deutscher-dentalhygieniker.de

Downloads zum Artikel:

www.verband-deutscher-dentalhygieniker.de

Weitere Beiträge