Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Der neue Prophylaxe-Intensivkurs mit dem Abschluss PAss

Ganz neu: Der 6-tägige Intensiv-Kurs PAss qualifiziert zur Prophylaxe-Assistentin und ist somit der perfekte Einstieg für ZFAs in die systematische Prophylaxe.Erlernen Sie in nur 6 Tagen von Montag bis Samstag alle Basics der Individual- und Gruppenprophylaxe – in Theorie und Praxis - maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der modernen Zahnarztpraxis.

Autor: praxisDienste / praxisHochschule i.Gr.

Alle Grundlagen zur Durchführung der Individual- und Gruppenprophylaxe werden praxisnah und anschaulich präsentiert und im Anschluss praktisch erprobt. Begleitend zum Kurs erhalten die Teilnehmer neben dem Zugang zur Online-Lernplattform – und damit zu zahlreichen weiteren hochwertigen Inhalten – auch ein hochwertiges Lernskript, das von Prophylaxe-Profis der Universität München erstellt wurde.

Der Kurs wird betreut von 100%igen Dentalhgyienieprofis, die mit beiden Beinen in der beruflichen Praxis stehen. So erwerben Sie kompakt und fokussiert die notwendige Sicherheit im Umgang mit Prophylaxe-Patienten entsprechend des Zahnheilkundegesetzes § 1 Abs. 5.

Mit erfolgreichem Abschluss des Kurses erwerben Sie das Zertifikat zur „PAss-ProphylaxeAssistentin" der praxisHochschule.

So sicher Sie sich nicht nur einen hochwertigen Zertifikats-Abschluss, sondern gleichzeitig den Einstieg in Ihren persönlichen Aufstieg.

Denn mit der Zertifizierung zur Prophylaxe-Assistentin erwerben Sie bereits 2 Studienpunkte, die bei einem späteren Studium oder einer der beiden Aufstiegsfortbildungen zur ZMP oder DH der praxisHochschule eingelöst werden können und unmittelbar pro Studienpunkt 80€ Preisvorteil bringen.

Jede investierte Minute und jeder investierte Euro bleibt somit erhalten. Ihr Einstieg zum Aufstieg.

Weitere Informationen:

Alle Informationen und Termine zum neuen Angebot PAss finden Sie online unter:

www.praxisdienste.de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge