Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

ZFA zählt zu den beliebtesten Ausbildungsberufen

Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) ist einer der beliebtesten Ausbildungsberufe bei Frauen. Unter den Top 10 der begehrtesten Ausbildungsberufe liegt die ZFA auf Rang 7. Zu diesem Schluss kommt die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) in ihrem Statistischen Jahrbuch 2011/2012.

Bildquelle: proDente

Wie die BZÄK am Dienstag in einer Presseinformation berichtete, ist die Ausbildungsquote in den Berufen rund um die Zahnmedizin traditionell hoch. Laut dem statistischen Jahrbuch 2011/2012 bildeten im Vorjahr rund 41 Prozent der Zahnarztpraxen aus.

Besonders erfreulich seien auch die sinkenden Arbeitslosenzahlen bei den ZFAs. Sie gingen im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent zurück. „Gegenüber dem Jahr 2000 beträgt der Rückgang der Arbeitslosenzahlen sogar 60 Prozent", sagte Dr. Peter Engel, Präsident der BZÄK. So seien zum Jahresende 2011 nur noch 6.142 ZFAs in ganz Deutschland arbeitslos gemeldet gewesen.

Mit dem Statistischen Jahrbuch bildet die Kammer die wichtigsten Entwicklungen der vergangenen Jahre durch das systematische Zusammentragen aller verfügbaren Datenlagen ab, hieß es weiter. Es liefere Fakten zum Gesundheitsverhalten der Deutschen, zum Gesundheitssystem – auch im internationalen Vergleich, zur zahnmedizinischen Versorgung sowie Zahlen rund um die Berufe in der Zahnmedizin.

www.bzaek.de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge