Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Oral-B präsentiert neues Doppel für Zähne und Zahnfleisch

Oral-B Pro-Expert Premium Pro-Flex

Oral-B Pro-Expert Premium Pro-Flex

Durchschnittlich jeder zweite Patient leidet laut DMS IV unter Gingiva-Problemen. Mit zwei neuen Pro-Expert Premium Produkten (Handzahnbürste und Zahnseide) gibt Oral-B jetzt dem Zahnarztteam eine weitere Beratungsoption für die häusliche Mundhygieneund den Betroffenen neue Hilfen an die Hand: für gesünderes Zahnfleisch in nur zwei Wochen*.

In den Augen vieler Patienten führt die Gingiva buchstäblich ein „Schattendasein" im Mundraum. Abgeschirmt von den Lippen wird sie im Alltag weit weniger wahrgenommen und beachtet als die Zähne – auch aus diesem Grund schenkt der Patient der täglichen Vorsorge von Gingivalerkrankungen kaum Aufmerksamkeit. Hier ist eine verstärkte Aufklärung durch den Ratgeber Nummer Eins, die zahnärztliche Praxis, erforderlich. Schließlich droht neben Zahnverlust durch Parodontitis auch Zahnhalskaries. Insbesondere der Gingivalsaum stellt dabei eine neuralgische Stelle dar, da sich hier schädliche Bakterien verstärkt festsetzen.

Obwohl oszillierend-rotierende elektrische Zahnbürsten von Oral-B den Goldstandard zur Pflege von Zähnen und Zahnfleisch darstellen, betreiben viele Patienten weiter eine manuelle Mundpflege. Ihnen gibtOral-B jetzt eine innovative Handzahnbürste an die Hand. Die neue Oral-B Pro-Expert Premium Pro-Flex ist dabei das erste und bisher einzige Modell mit zwei schwingenden Bürstenflügeln: Durch sie passt sich die Zahnbürste individuell an Zähne und Zahnfleisch an, um so bis zu 34,9 Prozent mehr Plaque entlang der Gingivaund 21 Prozent mehr Plaque im gesamten Mundraum zu entfernen als mit einer herkömmlichen Handzahnbürste*.

Hervorragend ergänzt wird die Pflege mit Hand- oder Elektrozahnbürste durch die neue Oral-B Pro-Expert Premium Zahnseide für die Interdentalräume. Dank eines patentierten ePTFE- Fasermaterials –PTFE ist auch als Teflon bekannt – gleitet die Pro-Expert Premium Zahnseide besonders leicht durch den Interdentalraum. In klinischen Studien bevorzugten 75 Prozent der Patienten eine solche Monofilament-Zahnseide gegenüber einer gewachsten Multifilament-Nylonzahnseide1.Dazu fördert ein neuer Minzgeschmack das angenehme Pflegeerlebnis.

* bei regelmäßiger Anwendung gegenüber einer herkömmlichen Handzahnbürste. Data on file

1 CiancioSG et al. Clin Prev. Dent 1992; 14; 14-18

www.oralb.de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge