Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Für eine herausragende Reinigung

Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Tiefenreinigung

Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Tiefenreinigung

Mit ihren beiden Hauptinhaltsstoffen, dem stabilisierten Zinnfluorid und dem in Form von Mikroaktivkügelchen vorliegenden Natriumhexametaphosphat, sorgt die Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Tiefenreinigung für ein spürbar gründliches Putzergebnis. Den gesundheitlichen und ästhetischen Nutzen dieser Wirkstoffkombination konnten bereits 85 wissenschaftliche Studien bestätigen. Aufgrund des geringen Wassergehalts von nur 4 Prozent zerfällt der Zinnfluorid-Komplex nicht in der Tube, sondern er wird erst durch den Kontakt mit Speichel aktiviert. Somit entfaltet sich seine biologische Wirksamkeit erst im Mund, wodurch sich der Nutzen für den Patienten erhöht: Während das Fluorid in den Zahnschmelz integriert wird und dadurch dessen Widerstandsfähigkeit stärkt, wirken die Zinnbestandteile antibakteriell und erzeugen einen Schutzschild, der strukturellen Schäden der Zahnhartsubstanz vorbeugt.

Für den Schutz vor Verfärbungen und Zahnsteinbildung ist das Natriumhexametaphosphat zuständig: Die löslichen Partikel dieses langkettigen Polyphosphatsalzes sind zu Beginn des Zähneputzens spürbar, wirken aber nicht abrasiv. Auch sie werden in der Tube „inaktiv" gehalten und lösen sich bei Flüssigkeitskontakt auf, um im Mund ihre Wirkung zu entfalten. Sie erhöhen sowohl den Nutzen der Zinnverbindungen als auch den des Fluorids, haben darüber hinaus aber noch einen besonderen Mehrwert. Denn sie lockern oberflächliche Verfärbungen, wodurch deren Entfernung erleichtert wird, und bilden einen Schutzschild auf der Zahnoberfläche, der die Bildung von Zahnstein und Verfärbungen reduziert.

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge