Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Mit Zuckersäuren-Neutralisator™ zur professionellen Kariesprävention

elmex<sup>®</sup> KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL™

elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL™

Neues aus der elmex® Forschung: Die Einführung des Zuckersäuren-Neutralisators™ erhöht klinisch signifikant den Kariesschutz von fluoridhaltigen Zahnpasten. Dieser neue Ansatz in der Kariesprävention basiert auf der PRO-ARGIN®-Technologie und zeigt klinisch sehr überzeugende Daten!

In klinischen 2-Jahresstudien wurde die neue elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL™ Zahnpasta vor Markteinführung intensiv geprüft und bestand mit Bestnoten. Die neue fluoridhaltige Zahnpasta mit Zuckersäuren-Neutralisator™ reduziert die Entstehung neuer Kariesläsionen in 2 Jahren um bis zu 20%, wie eine klinische Studie zeigt1. Eine weitere klinische Studie von Yin et al belegt, dass initiale Kariesläsionen mit Hilfe der elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL™ innerhalb von 6 Monaten um durchschnittlich 51% reduziert werden, im Vergleich zu nur 34% mit einer herkömmlichen Zahnpasta mit 1.450 ppm Natriumfluorid. Cantore et al bestätigen in einer Studie im Vergleich zu einer Natriummonofluorphosphat-haltigen Zahnpasta eine viermal effektivere Remineralisierung des Zahnschmelzes durch elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL™.

Auf einem kürzlich in Hamburg von CP GABA durchgeführten Experten-Workshop wurden die neue Technologie sowie die dazu vorliegenden Studienergebnisse an insgesamt 14.000 Patienten ausführlich vorgestellt. "Die Teilnehmer waren beeindruckt von der exzellenten Studienlage, die wir präsentieren konnten" so Dr. Marianne Gräfin v. Schmettow, Leiterin Scientific Affairs bei CP GABA.

Der Zuckersäuren-Neutralisator™ basiert auf der PRO-ARGIN®-Technologie und steht für einen neuen Wirkmechanismus in der Kariesprävention. Diese Technologie besteht hier aus einer unlöslichen Kalzium-Karbonat-Quelle und 1,5% Arginin, welche die Wirkung von Fluoriden in der Zahnpasta steigern. Durch den bakteriellen Abbau von Kohlenhydraten entstehen Säuren, die den pH-Wert in der Plaque senken und zu einer Demineralisierung des Zahnschmelzes führen. Arginin wird ebenfalls durch Bakterien des Biofilms abgebaut. Allerdings entstehen diesmal Basen, die wiederum die entstandenen Säuren neutralisieren. Die Zuckersäuren werden also neutralisiert, die Remineralisierung des Zahnschmelzes kann schneller einsetzen.

Die hochwirksame elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONALTM Zahnpasta stellt durch ihren neuen Wirkmechanismus einen klinischen Durchbruch in der Kariesprävention dar und ergänzt das bestehende elmex® Portfolio. elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONALTM Zahnpasta ist exklusiv in Zahnarztpraxen und in der Apotheke erhältlich.

www.elmex.de/initiative

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge