Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Neue Anfärbetabletten von Zooby

Zooby Disclosing Tablets

Zooby Disclosing Tablets

Die Professionelle Zahnreinigung ist für viele Erwachsene selbstverständlich, aber auch junge Patienten können dadurch Karies und Folgeerkrankungen vermeiden. Der Spezialist für Kinderprophylaxe Zooby® bringt jetzt ein Produkt auf den Markt, das die PZR unterstützt und die Eigenverantwortung stärkt: Zooby® Disclosing Tablets färben neue Plaque rot und ältere blau und machen so Bereiche sichtbar, die beim Zähneputzen immer wieder vergessen werden.

Nach der Visualisierung gibt der Behandler individuelle Empfehlungen und Hinweise für die Zahnpflege, entfernt die Beläge, reinigt Zahnoberflächen und -zwischenräume und poliert sie. Um die Pflegeroutine zu verbessern, können die Tabletten auch zuhause verwendet werden. Sie sind frei von Gluten und Erythrosin (E127) und erhältlich in Packungen mit 250 Stück.

Compliance der jungen Patienten stärken

Kinder profitieren in besonderem Maß von der PZR, denn der Durchbruch der zweiten Zähne bringt Veränderungen wie unvollständige Schmelzreife, ungünstige topographische Lage der Kauflächen oder Retentionsnischen und damit erhöhte Plaque-Anlagerungen. Hinzu kommen Zahnspangen und der vermehrte Konsum zucker- und säurehaltiger Lebensmittel.

Mit den kindgerechten Produkten von Zooby® kann der Behandler optimal auf alle Bedürfnisse eingehen und die Patientencompliance deutlich erhöhen. Das Prophylaxesystem bietet eine große Auswahl an Hilfsmitteln und die Polierkelche werden aus firmeneigenem Spezialgummi gefertigt, der sich auch kleinen Zähnen akkurat anpasst.

Die Polierpasten gibt es in sechs beliebten Geschmacksrichtungen wie Schokolade, Melone und Beere sowie drei unterschiedlichen Körnungen mit jeweils 1,23 Prozent Fluorid. Sie beseitigen Verfärbungen, überzeugen durch ihre Effizienz und sind darüber hinaus vegan, zucker-, laktose- und glutenfrei. Sie werden als praktische Einzeldosis geliefert, der passende Fingerhalter ist gratis mit dabei. Um Spritzer zu reduzieren, haben die Pasten eine besonders adhäsive Konsistenz, die hygienische Einwegverpackung minimiert das Risiko einer Kreuzkontamination.

www.ydnt.eu

Weitere Beiträge