Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

ZFA-Praxisleitfaden Röntgen

Autor:Thomas Krahwinkel, Gerrit Meyer
Info:104 Seiten, 49 Abbildungen, Erscheinungsjahr: 1. Auflage, 2015
ISBN:9783943996548
Verlag: Spitta Verlag

Eine Karies kann man tasten, eine Parodontitis anhand der Taschentiefenmessung feststellen. Röntgenstrahlung und ihre Eigenschaften jedoch kann man nicht sehen. Dennoch ist diagnostische Anwendung der Röntgenstrahlung auch in Zahnmedizin unumgänglich und das Wissen um sie und ihren verantwortungsvollen Umgang notwendig.

Der ZFA-Praxisleitfaden Röntgen vermittelt umfassend das notwendige Grundlagenwissen der Strahlenkunde. Ausgehend von den physikalischen Grundlagen beschreibt das Autorenteam Thomas Krahwinkel und Gerrit Meyer die Themen Strahlenschutz und Röntgenverordnung und stellt Einsatzgebiete sowie Indikation des Röntgens in der Zahnarztpraxis dar.

Was ist der Unterschied zwischen der Halbwinkel-, Rechtwinkel und Paralleltechnik? Wie kam es zur Entwicklung der Panoramaschichtaufnahme? Wann wird eine Fernröntgenseitenaufnahme angefertigt Anschaulich werden die gängigen Aufnahmetechniken im Bereich Röntgen in der Zahnarztpraxis und die Verarbeitung der Filme besprochen. Ein Kapitel widmet sich den digitalen Röntgentechniken.

Situationen aus dem Praxisalltag in der Zahnarztpraxis leiten zum notwendigen theoretischen Wissen über. Das macht die Erläuterungen im Fachbuch ZFA-Praxisleitfaden Röntgen zum Thema Röntgen anschaulich und einprägsam.

Übungsfragen zum Thema Röntgen helfen speziell bei der Prüfungsvorbereitung, aber auch zur Kontrolle des eigenen Wissens. Die Fragen und Antworten stehen zum direkten Einsatz online zum Download zur Verfügung. Die Links hierzu sind im Buch ZFA-Praxisleitfaden Röntgen auf den Inhaltsseiten entsprechend hinterlegt.

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge