Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Dentalhygiene

Metallfreie Interdentalreiniger für eine sichere und gründliche Mundhygiene

Die Interdentalraumreinigung findet in der täglichen Mundhygiene immer noch wenig Beachtung – nur etwa 11 % der Bevölkerung in Deutschland reinigen und pflegen die Zahnzwischenräume separat [1]. Am häufigsten verwendet wird Zahnseide. In der ...

Gut beraten bei Xerostomie - Natürlicher Schutz durch pflanzliche Mundheiler

Xerostomie ist eine Problematik, die vor allem auf ältere Menschen häufiger zutrifft. Die Flüssigkeitsaufnahme findet seltener statt und der Mundraum kann nicht genügend Speichel produzieren. Neben Sprechschwierigkeiten und Mundgeruch kann das ...

Mundgesund im Urlaub!

Mundhygiene auf ReisenZahnbürste und Zahnpasta gehören so selbstverständlich ins Reisegepäck wie Geldbörse, Scheckkarte und Personalausweis. Doch reichen Zahnbürste und Zahnpasta für eine gute Mundhygiene unterwegs tatsächlich aus? Auf ...

Zahnseide & Co. - Strategien zur Motivation

Bereits 1815 in Amerika erfunden, bleibt die bahnbrechende Umsetzung in deutschen Badezimmern bislang dennoch aus: Der Gesamtjahresverbrauch an Zahnseide liegt im Durchschnitt bei lediglich 1,5 Metern pro Kopf. Laut Empfehlung der Deutschen ...

Keramiken und Kunststoffe können Metalle schon bei vielen Zahn-Therapien ersetzen

DGZMK: Risiken von Metallen im Mund eher gering einzuschätzen / Unverträglichkeiten sind aus wissenschaftlicher Sicht selten / Kunststoffe verdrängen Amalgam als Füllungsmaterial

Prophylaxe von Gingivitis und Parodontitis - Chlorhexidin schützt Patienten wie auch Praxispersonal

Chlorhexidin (CHX) ist nach fast 40 Jahren der Anwendung und unzähliger positiver Studienergebnisse aus der Plaque-Bekämpfung und der Parodontitis-Therapie nicht mehr wegzudenken. Das Robert Koch Institut empfiehlt eine Aseptik vor jedem Eingriff. ...

Seite 1 von 43