Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

TePe überzeugt auf der IDS mit Implantatpflegekonzept

Unter dem Motto „Caring for Implants“ stellte TePe auf der IDS 2013 mit dem neuen Bridge & Implant Floss und dem Multifloss effektive Hilfsmittel für die Implantatreinigung vor. TePe PlaqSearch™ und die Interdental Brush App fanden ebenfalls viel Zustimmung am TePe-Stand, der mit 80 m2 größer war als je zuvor auf einer IDS.

Autor: TePe Mundhygieneprodukte Vertriebs - GmbH

TePe PlaqSearch

2 weitere Abbildunge(n):

Während der IDS lag der Fokus von TePe auf dem Ausprobieren und Erleben der präsentierten Mundhygiene-Produkte. An der zwölf Meter langen Prophylaxetheke verteilte das IDS-Standpersonal von TePe deshalb während der fünftägigen Messe über 5.000 Mustertüten.

Mit TePe Bridge & Implant Floss und TePe Multifloss stellte TePe gleich zwei hocheffektive Produkte für die schonende interdentale Reinigung bei Implantaten, Brücken, Multibandapparaturen und natürlich auch Zähnen vor. Dank der festen Plastikenden lässt sich TePe Bridge & Implant Floss leicht zwischen zwei Implantaten hin- und herführen. Das flauschige Mittelstück entfernt Plaque auch von schwer zugänglichen Oberflächen vorsichtig und gründlich. Das feste Ende auf einer Seite des TePe Multifloss erleichtert das Einfädeln in die Zahnzwischenräume. Ein Abschnitt der Zahnseide ist flauschig, der andere dünn. So kann Plaque aus verschieden großen Zwischenräumen effektiv entfernt werden.

Mit TePe PlaqSearch stellte TePe auf der IDS ein nützliches Hilfsmittel vor, um Patienten Putzdefekte direkt vor Augen zu führen. Für die häusliche Anwendung ist TePe PlaqSearch als Kautablette erhältlich. Für die Anwendung in der Praxis wurde die TePe PlaqSearch-Lösung entwickelt. Das Mittel färbt Plaque, die älter als zwölf Stunden ist, blau, und neuere rot. Gleichzeitig demonstriert TePe PlaqSearch eindrucksvoll die Effizienz der professionellen Prophylaxe.

Die Messebesucher konnten auf der IDS mit der Interdental Brush App, ein Gemeinschaftsprojekt von PraxisProfilierung.de und TePe, ein weiteres nützliches Tool für die Patientenkommunikation auf iPads ausprobieren. „Eine Praxismitarbeiterin hat mit einem Besuch an unserem IDS-Stand nun auch die nötige Hardware, um die App in ihrer Praxis zu nutzen: Sie gewann bei der Verlosung ein iPad und freute sich riesig", berichtet Wolfgang Dezor, General Manager Germany bei TePe.

Mit dem diesjährigen IDS-Auftritt hat TePe einmal mehr bestätigt, dass im Produktsortiment des schwedischen Mundhygienespezialisten jeder Patient die optimale Lösung für seine individuelle Situation findet.

www.tepe.com/de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge