Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Information zur Mundgesundheit stärkt Eigenverantwortung

Gesund beginnt im Mund – Zähneputzen macht Schule! So lautet das diesjährige Motto vom „Tag der Zahngesundheit“ am 25. September. Laienverständliche Patientenfilme zu dentalen Präventions- und Therapiemöglichkeiten unterstützen Zahnärzte und Kieferorthopäden – ganzjährig.

Autor: TV-Wartezimmer GmbH & Co. KG

Etwa bis zum Grundschulalter sorgt eher die Putzleistung der Eltern für die Zahngesundheit der Kinder. Aber entscheidend ist dabei, dass Mundhygiene und Zähneputzen für den Nachwuchs ganz selbstverständlich werden. In hessischen Kindergärten und Schulen findet sich kaum noch ein Kind, dass die liebenswerte Zahnputzhexe IRMA – die Handpuppe der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege in Hessen (LAGH) – nicht kennen gelernt hat, unterstützt diese doch die ebenso kind- wie elterngerechten Aufklärung rund um das Thema Zahngesundheit.

So produzierte die LAGH zusammen mit TV-Wartezimmer den Patienteninformationsfilm „Eltern putzen Kinderzähne sauber", der zeigt, wie Zähneputzen für Kinder ein großer Spaß sein kann, und Tricks verrät, wie Eltern leicht für saubere Kinderzähne sorgen können Die emotional ansprechenden Bilder wecken die Aufmerksamkeit der kleinen und großen Zuschauer in den Wartebereichen zahnärztlicher Praxen. Mit weiteren zahlreichen, laienverständlichen Patientenfilme zu dentalen Präventions- und Therapiemöglichkeiten kommt das Freisinger Unternehmen TV-Wartezimmer dem Anspruch der einstigen Initiatoren des „Tag der Zahngesundheit" nach, dass die Bevölkerung mehr Information und Aufklärung zur Mundgesundheit erhält, um auch eigenverantwortlich Krankheiten und Schäden an Zähnen und im Mund zu vermeiden.

www.tv-wartezimmer.de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge