Gepostet in Kategorie: Dentalhygiene
Drucken

Signal Expert Protection mit 10-fach-Wirksystem kostenlos testen

Ab April können Behandler in Deutschland die häusliche Prophylaxe ihrer Patienten mit Signals fortschrittlichster Zahnpasta professionell fördern: Die Signal Expert Protection mit ihrem 10-fach Wirksystem wurde von Zahnseide und Mundspülung inspiriert, entspricht den Vorgaben der FDI World Dental Federation und erleichtert Patienten die gewissenhafte Umsetzung der täglichen Zahnpflege.

Autor: Unilever Deutschland GmbH

Ab sofort kann jede zahnärztliche Praxis in Deutschland kostenlos zwei Tresen-Aufsteller mit je 100 Gratis-Probetuben bestellen, um so die spezielle Wirkformel für die eigenen Patienten erlebbar zu machen!

Die Spezialisten von Signal haben sich bei der Entwicklung der fortschrittlichen Wirkformel für die Signal Expert Protection von Zahnseide und Mundspülung inspirieren lassen. Die Multifunktionszahnpasta mit ihrer enthaltenen Kombination aus Microgranulaten, Hydroxyapatit, Fluorid und Zinkcitrat fördert die Mund- und Zahngesundheit mit dem 10-fach-Wirksystem – für die professionelle Zahnpflege zu Hause.

Bis zu 200 Gratis-Probepackungen für jede Praxis

Ab sofort können deutsche Zahnarztpraxen kostenlos pro Praxis bis zu zwei Tresen-Aufsteller mit je 100 Gratis Zahnpasta Probiertuben Signal Expert Protection für ihre Patienten bestellen (solange Vorrat reicht). Senden Sie einfach eine E-Mail mit der genauen Praxisanschrift an Signal@directpunkt.de.

Zusätzlich erhält das Praxisteam je eine Zahnpasta Signal Expert Protection Ultra Complete, Brilliant White und Pure Freshness (75 ml) sowie zwei Terminblöcke mit Rabattcoupons. Mit diesen bekommen Patienten vom 01.04. – 30.08.2014 in allen deutschen dm -Märkten beim Kauf einer Signal Expert Protection einen Rabatt in Höhe von 0,50 €.

Professionelle Zahnpflege für zu Hause

Signal Expert Protection mit Microgranulaten bietet im Vergleich zu einer Zahnpasta ohne Microgranulate eine bessere interdentale Reinigung. „Damit unterstützen wir den Patienten bei der Reinigung von Bereichen, welche die Zahnbürste schwer erreicht", erklärt Katrin Bartilla, Brand Managerin Oral Care bei Unilever, und ergänzt: „Signal Expert Protection kann eine wichtige Stütze bei der täglichen Mundpflege sein. Dies gilt besonders für Patienten mit komplexen Versorgungen oder Problemen mit der Interdentalreinigung". Darüberhinaus eignet sich Signal Expert Protection aufgrund des 10-fach-Wirksystems für alle Patienten, die eine häusliche Mundhygiene auf zahnärztlichem Niveau wünschen.

Fortschrittliche 10-fach-Wirkformel

Signal Expert Protection mit Fluorid und Hydroxyapatit stärkt den Zahnschmelz, so dass er vor Demineralisierung und Karies besser geschützt ist. Diese fortschrittliche Wirkstoffkombination bietet im Vergleich zu einer reinen Fluorid-Zahnpasta einen erhöhten Mineralienanteil und eine effiziente Stärkung des Zahnschmelzes. Die Zähne werden 18 Stunden vor Plaqueneubildung geschützt und der Zahnschmelz wird remineralisiert. Signal Expert Protection entfernt schonend Verfärbungen für ein natürliches Weiß der Zähne und stärkt das Zahnfleisch. Zusätzlich reduziert die antibakterielle Wirkung von Zink flüchtige Schwefelbestandteile im Mundraum deutlich, erfrischt so den Atem, bekämpft die Zahnsteinneubildung sowie Bakterien und stärkt die Zähne. Signal Expert Protection mit dem 10-fach- Wirksystem ist erhältlich in den Sorten Ultra Complete – ideal geeignet für die fortschrittliche Zahnpflege der ganzen Familie, Brilliant White – hilft, das natürliche Weiß der Zähne zurückzugewinnen – , und Pure Freshness – bietet mit dem intensiven Geschmack den besonderen Frische-Kick.

Höhere Motivation zur häuslichen Mundhygiene

Signal Expert Protection wurde in enger Zusammenarbeit mit Zahnärzten entwickelt und motiviert Patienten zu einer regelmäßigen Zahnpflege – und das ist dringend nötig, schließlich ist eine unzureichende Mundhygiene die häufigste Ursache für diverse Beschwerden im Mundraum. „Jeder Zahnarzt und jede Prophylaxefachkraft wird bestätigen können, dass die meisten Patienten im Alltag nicht immer zweimal täglich ihre Zähne sorgfältig mit einer guten Zahnbürste und einer Fluoridzahnpasta, die auch antibakterielle Eigenschaften hat, reinigen", erklärt Katrin Bartilla. Die fortschrittliche Technologie der Signal Expert Protection Zahnpasta ermöglicht durch die ausgesuchten Wirkstoffe und die gründliche Reinigung eine effektive Prophylaxe.

Erhältlich ist die Signal Expert Protection ab April 2014 im deutschen Handel. Zudem kann ab sofort jede Zahnarztpraxis in Deutschland zwei kostenlose Tresen-Aufsteller mit jeweils 100 Gratis-Probepackungen der Signal Expert Protection unter der E-Mail-Adresse Signal@directpunkt.de anfordern.

www.signal-zahnpflege.de