Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Effektiver Schutz vor täglichen Zuckersäuren-Attacken

Dr. Peter Santarpia, Colgate-Palmolive Technology Center, USA, untersuchte in einer aktuellen klinischen Studie1 den Einfluss einer Test-Zahnpasta (elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL™) auf den Biofilm-Metabolismus im Vergleich zu einer handelsüblichen Kontroll-Zahnpasta.

elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL™ Packung

Die Teilnehmer der Doppelblindstudie wurden gebeten, während der 12-wöchigen Behandlungsphase ihre Zähne zweimal täglich für eine Minute ausschließlich mit der ihnen zugeteilten Zahnpasta und Zahnbürste zu putzen. Im Fokus der Untersuchung stand die Plaque-Analyse, die neben der Messung der pH-Werte vor und nach einer Zuckerspülung auch die Messung der Ammoniak- und Milchsäureproduktion beinhaltete. Zentrales Ergebnis: Die Probanden der elmex®-KARIESSCHUTZ- PROFESSIONAL™-Testgruppe wiesen vor und nach einer Zuckerspülung einen statistisch signifikant höheren Plaque pH-Wert auf als die Kontrollgruppen-Teilnehmer. Darüber hinaus führte die Verwendung der Test-Zahnpasta zur Erhöhung des Ammoniak- sowie Senkung des Milchsäurelevels. Somit haben die Studienergebnisse einen weiteren Nachweis der regulierenden Wirkung des Testproduktes auf den Biofilm-Metabolismus erbracht. Der hochwirksame Kariesschutz entsteht durch den direkten Einfluss auf die dentale Plaque. Das Resultat ist ein orales Milieu, das dem schädigenden Effekt der Säuren auf die Zahnhartsubstanz entgegenwirkt.

Wirksamster Wirkstoff mit bester Studienlage

Die Studie von Santarpia et al1 bestätigt damit die Ergebnisse früherer Studien. elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL™ Zahnpasta wurde bereits vor Markteinführung in mehreren klinischen Studien intensiv geprüft und bestand mit Bestnoten. Die neue fluoridhaltige Zahnpasta mit Zuckersäuren-Neutralisator kann der Kariesentstehung vorbeugen2, initiale Kariesläsionen reduzieren3 und eine viermal effektivere Remineralisierung des Zahnschmelzes im Vergleich zu einer Natriummonofluorphosphat-haltigen Zahnpasta bewirken4. In einem kürzlich von CP GABA durchgeführten Webinar ging Professor Markus Altenburger, Universität Freiburg, der Frage nach der Wirksamkeit neuer Wirkstoffe in der Kariesprophylaxe nach. Auch aus seiner Sicht handele es sich bei Arginin in Verbindung mit einer unlöslichen Kalziumkomponente und Fluorid um den „wissenschaftlich am besten untersuchten und wirksamsten Wirkstoff“.

Um die Experten in Zahnarztpraxen und Apotheken bei ihrer wichtigen Arbeit im Kampf gegen Karies zu unterstützen, entwickelt CP GABA kontinuierlich auf wissenschaftlicher Basis innovative Zahnpflegeprodukte für den idealen Kariesschutz. Der Zuckersäuren-Neutralisator™, basierend auf der PRO-ARGIN®-Technologie, steht für einen neuen Mechanismus zur Kariesprävention in der täglichen Mundhygiene. Er wirkt zusätzlich zu den Fluoriden in der Zahnpasta und führt zur signifikanten Verbesserung des Kariesschutzes.

Die hochwirksame elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL™Zahnpasta ergänzt das bestehende elmex® Portfolio. elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL™Zahnpasta ist exklusiv in Zahnarztpraxen und in Apotheken erhältlich.

Referenzen:

  • 1 Santarpia et al., American Journal of Dentistry, Vo. 27, No. 2, April, 2014.
  • 2 Kraivaphan et al., Caries Res 2013; 47:582-590.
  • 3 Yin W, Hu DY, Fan X, et al. J Clin Dent. 2013; 24 (Spec Iss A):A15-A22.
  • 4 Cantore R, Petrou I, Lavender S, et al. J Clin Dent. 2013; 24 (Spec Iss A):A32-A44.

www.gaba-dent.de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge