Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Säubern, stärken, schützen: Die Erfolgsformel für gesunde Zähne!

Bakterien im oralen Biofilm gelten als verantwortlich für die Entstehung von Karies und Parodontalerkrankungen. Die Entfernung der Plaque führt jedoch nicht zur Lösung des Problems, da einige ihrer Eigenschaften erwünscht sind und eine Plaquefreiheit nie von langer Dauer ist. Sinnvoll ist stattdessen die Herstellung eines Gleichgewichts im Biofilm. Erzielen lässt sich dieses durch Anwendung innovativer Clinpro-Produkte von 3M.

Autor: 3M Oral Care

Das Neuprodukt Clinpro XT Varnish bietet langanhaltenden Schutz vor Hypersensitivitäten und Deminera

Karies entsteht, wenn Bakterien im Biofilm Zucker verstoffwechseln. Dafür wird Calcium benötigt, das zunächst aus Plaque und Speichel sowie später unter Säurebildung aus dem Zahn gelöst wird. Dies führt zu Demineralisation und einer Schwächung der Zahnsubstanz.

Reinigung als erster Schritt

Um diesem Prozess entgegenzuwirken, bedarf es der Reinigung, Stärkung und dem Schutz der Zahnoberflächen. Schonend, aber dennoch gründlich gereinigt wird mit Clinpro Prophy Powder, einem glycinbasierten Prophylaxepulver für die Pulver-Wasser-Strahltechnik. Dieses lässt sich supra- und subgingival anwenden und sorgt für eine wirkungsvolle Keimreduktion. Optional kann danach die Politur mit Clinpro Prophy Paste erfolgen.

Stärkung der Zahnsubstanz

Speziell für die Remineralisation der Zahnsubstanz wurde Clinpro White Varnish mit funktionalisiertem Tri-Calcium-Phosphat (fTCP) entwickelt. Der feuchtigkeitstolerante Klarlack setzt bis zu 12 Stunden direkt am Zahn Fluorid und Calcium frei. Das Resultat ist eine naturähnliche Mineralisation; zudem werden Hypersensitivitäten gelindert. Einen unterstützenden Effekt bietet die fTCP-haltige Zahncreme Clinpro Tooth Crème.

Schutz kariesanfälliger Bereiche

Um eine Barriere zwischen geschwächter Zahnsubstanz und Bakterien zu bilden und Überempfindlichkeiten zu lindern, wird Clinpro XT Varnish angewendet. Die Schutzschicht aus dem kunststoffmodifizierten Glasionomer-Material hält bis zu sechs Monate und setzt kontinuierlich Fluorid, Calcium und Phosphat frei. Sie lässt sich mit fluoridhaltiger Zahncreme wieder aufladen. Für Einfachheit bei der Fissurenversiegelung sorgt Clinpro Sealant mit innovativer Farbwechsel-Technologie.

Durch kombinierten Einsatz der vorgestellten Produkte wird die natürliche Widerstandskraft der Zähne erfolgreich gestärkt. Weitere Informationen unter www.3MESPE.de/Clinpro.

Weitere Beiträge