Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Service für ZA-Praxen: alle 3 Monate kostenfreie CB12-Probendisplays

Als effektivste Waffe gegen Mundgeruch hat sich eine Kombination aus Zähneputzen, Mundspülung und Zungenreinigung erwiesen, wobei die Effekte einer Zungenreinigung lediglich für einen kurzen Zeitraum belegt werden konnten.1,2 Laut weiterer Studiendaten3,4 wirkt sich allein die Spülung des Mundes mit einer niedrig dosierten Kombination aus Chlorhexidindiacetat und Zinkacetat (CB12) auch nach längerer Zeit positiv auf die Mundgeruchsentstehung aus.

Autor: MEDA Pharma GmbH & Co. KG

Service für Zahnarztpraxen: kostenfreies Muster-„Abonnement“ der Probendisplays CB12 für 1 Jahr

Die Anzahl der Bakterien, die hauptsächlich für die intraorale Halitosis verantwortlich sind, wurde durch die Mundspülung reduziert, eine zusätzliche Zungenreinigung zeigte keinen größeren Effekt.

Zahnarztpraxen können jetzt kostenfrei unter medaotc@medapharma.de, Stichwort „CB12-Paket-Abonnement“, eine kontinuierliche Bemusterung ordern: Ein Jahr lang erhalten sie alle 3 Monate 2 Probendisplays für ihre Patienten (je 20 Stück 10ml-Muster CB12 sowie 5x50ml).

Die patentierte Mundspülung CB12 enthält Zinkacetat (0,3%) sowie niedrig dosiertes Chlorhexidin (0,025%) und verringert effektiv und langanhaltend die Konzentration an flüchtigen Schwefelverbindungen (VSC, volatile sulphur compounds) im Mundraum, die häufigste Ursache intraoraler Halitosis. Dies bestätigen die Daten der aktuell im Journal of Breath research voll publizierten Daten der doppel­blin­den, randomisierten, kontrollierten Studie von Seemann et al.6 „Die Anwendung von CB12 kann zur wirkungsvollen Bekämpfung intraoraler Halitosis beitragen, wie diese Studie und weitere wissenschaftliche Daten zeigen“, erläutert Dr. med. dent. Michaelis, Gründungsmitglied und Vorstands­mitglied des Arbeitskreises Halitosis der DGZMK*.

Neues Service-Angebot: kostenfreies Muster-„Abonnement“

Zahnarztpraxen können das kostenlose CB12-Patienten-Paket jetzt als „Abonnement“ per E-Mail an medaotc@medapharma.de, Stichwort „CB12-Paket-Abonnement“ anfordern. Die Praxen erhalten anschließend ein Jahr lang alle drei Monate neue Muster, um Zahnarzt und Praxispersonal einen reibungslosen Nachschub-Service zu bieten. Das Paket umfasst 5 x 50ml CB12-Proben, zwei Probendispenser für Patienten mit je 20 x 10ml-Proben CB12 sowie Informations­broschüren (s. Abb.).

Weitere Beiträge