Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

TePe überzeugt in GfK-Studie

Eine stabile Mundgesundheit hängt wesentlich von einer effektiven Zahnzwischenraumhygiene ab. Die Anforderungen an entsprechende Pflegehilfsmittel für Zähne und Zahnfleisch steigen indes beständig. Eine repräsentative Studie des größten deutschen Marktforschungsinstituts GfK belegt nun: Der Mundhygienespezialist TePe mit seinen Interdentalbüsten und dem TePe EasyPick™ ist erste Wahl bei Zahnexperten.

Autor: TePe D-A-CH GmbH

TePe Interdentalbürsten: Ab Herbst 2016 mit neuem Verpackungsdesign im Handel

Längst ist die Interdentalreinigung zum festen Bestandteil der täglichen Mundpflege geworden. Sie beugt Zahnfleischentzündungen, Karies und schlechtem Atem wirkungsvoll vor. Insbesondere für die Älteren werden entsprechende Hilfsmittel immer attraktiver, 63 % der über 50-Jährigen entscheiden sich für Interdental-Produkte.[1] Namhafter Spezialist für präventive Zahnpflege und interdentale Reinigung ist das skandinavische Familienunternehmen TePe: „Ein Leben lang gesunde Zähne – diesem Anspruch sehen wir uns verpflichtet, dafür machen wir uns stark, für eine bessere Mundhygiene auf der ganzen Welt“, so Melanie Walter, Marketing Managerin von TePe. Der exzellente Ruf des interdentalen Prophylaxeexperten aus Schweden wurde nun in einer breit angelegten Studie bestätigt.

Interdentale Prophylaxeprodukte im Expertenfokus

Durchgeführt wurde die Datenerhebung und -auswertung von einem der weltweit größten Marktforschungsinstitute – der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Im Fokus standen 200 Dentalhygienikerinnen und zahnmedizinische Prophylaxeassistentinnen aus ganz Deutschland.[2] Sie wurden von den renommierten Marktforschern gebeten, Auskünfte darüber zu geben, ob und warum sie ihren Patienten interdentale Reinigungsprodukte von TePe empfehlen. Die Antworten der deutschen Zahnexperten sprechen eine deutliche Sprache.

Starke Marke – gutes Gewissen – fundierte Empfehlung

Die Prophylaxeprodukte von TePe werden in Fachkreisen hochgeschätzt. 82 % aller befragten Dentalexperten ist die Marke aus Schweden bekannt, die auf höchste Qualität, sprichwörtliche Benutzerfreundlichkeit und maximalen Nutzen setzt. Drei von vier zahnmedizinischen Spezialisten (ca. 74 %) empfehlen sie ihren Patienten. So verwundert es nicht, dass sowohl TePe Interdentalbürsten als auch TePe EasyPick™ die am häufigsten empfohlenen Produkte in ihren jeweiligen Kategorien sind.

Ein Interdental-Produkt, dem die Experten vertrauen

Hochwertige, effiziente und individuelle Mundhygieneprodukte wie die TePe Interdentalbürsten sind langjähriger Markführer in Deutschland. Auf sie verweisen Zahnexperten, wenn sie nach ihrem Empfehlungsverhalten gegenüber Patienten gefragt werden. Mehr als ein Drittel (ca. 35 %) der Befragten gaben an, TePe Interdentalbürsten exklusiv zu empfehlen. Als Begründung für die Empfehlung wird besonders die unkomplizierte, anwendungsfreundliche Einweisung und einfache Handhabung für Patienten betont. Viele Experten vertrauen hierbei nicht zuletzt ihren eigenen positiven Erfahrungen: Sie nutzen TePe Interdentalbürsten bei der eigenen Zahnzwischenraumpflege.

Fortschrittliche Interdentalpflege jederzeit und überall

Dental Sticks gelten als ideale Ergänzung bei der interdentalen Reinigung. Allerdings stellen sie innovative Neuheiten dar, die sich das Marktvertrauen erst noch verdienen müssen. Dennoch überzeugt der TePe EasyPick™ bereits jetzt in Zahnexpertenkreisen mit seinem Konzept einer unkomplizierten, schonenden und gründlichen Zahnzwischenraumpflege für unterwegs. Fast zwei von drei (ca. 64 %) Dentalhygienikerinnen und zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen empfehlen ihren Patienten den Gewinner des “Red Dot Design Award” für Produktdesign 2016. Die hohe innovative, qualitative, funktionale und ökologische Güte macht den TePe EasyPick™ zu einer exklusiven Expertenempfehlung bei 36 % der Befragten.

Bewährtes perfektionieren – Innovatives fördern

Im TePe-Produktsortiment spiegeln sich über 50 Jahre Mundhygienetradition wider. Entsprechend überzeugend präsentiert sich Schwedens führender Mundhygienespezialist in der GfK-Studie. Begeistert vom Urteil der Experten zeigt sich auch Melanie Walter: „Wir wollen unseren Beitrag für eine frische und gesunde Mundhygiene leisten. Das uns entgegengebrachte große Vertrauen von Seiten der Dentalexperten für unsere TePe Interdentalbürsten und unseren TePe EasyPick™ ist uns Bestätigung und Ansporn zugleich, Bewährtes konsequent zu perfektionieren und Innovatives nach Kräften zu fördern – einem gesunden Lächeln zuliebe.“ Daher sind seit Herbst 2016 die TePe Interdentalbürsten in neuem Verpackungsdesign – umweltfreundlich und wiederverschließbar – im Handel zu finden. Die neue Verpackung präsentiert sich mit übersichtlichen Infos und Anwendertipps, wie von zahnmedizinischen Experten empfohlen.


[1] Vgl. Scheffer, Frauke; GfK Juni 2016.

[2] Für die Studie wurden überwiegend weibliche Dentalexperten im Alter von 26 bis 55 Jahren befragt, nachfolgend meinen die gewählten Formulierungen beide Geschlechter.

www.tepe.com

Weitere Beiträge