Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Nur Oral-B hat 10 Siege bei Stiftung Warentest: Oral-B GENIUS putzt besser als jede andere elektrische Zahnbürste im aktuellen Testlauf!

Im aktuellen Testlauf 11/2017 von Stiftung Warentest belegt Oral-B GENIUS den Spitzenplatz! Oral-B ist mit dem zehnten Sieg in Folge der einzige Hersteller, der diese Siegesserie im Bereich der elektrischen Zahnpflege vorweisen kann.Stiftung Warentest vergleicht in der neuesten test-Ausgabe 11/2017 zehn elektrische Zahnbürsten. Spitzenreiter ist das intelligente Zahnputzsystem Oral-B GENIUS 9000, das mit der Gesamtnote „GUT“ (1,8) ausgezeichnet wurde. Die Zahnbürste ist die einzige, die in der Hauptkategorie „Zahnreinigung“ mit einer Eins vor dem Komma und der Note „GUT“ (1,7) mit Abstand überzeugt. Auch bei der Haltbarkeit und der Handhabung belegt Oral-B GENIUS 9000 mit den Noten „SEHR GUT“ (1,0) und „GUT“ (2,3) Spitzenpositionen. „Oral-B GENIUS 9000 für 135 Euro ist üppig ausgestattet, warnt Schrubber bei zu viel Druck und ermöglicht Technikfans, ihr Zähneputzen mit Smartphone-App zu überwachen[1]“, so die Begründung des Urteils von Stiftung Warentest.

Autor: Moritz Zamzow, MSL Group

Logo Stiftung Warentest 11/2017

1 weitere Abbildunge(n):

Sieg für eine Zahnbürste mit rundem Bürstenkopf

Der erneute Sieg einer Zahnbürste von Oral-B ist eine Bestätigung für die wichtigste Technologie von
Oral-B für eine effiziente Reinigung. So zeigen Oral-B’s Forschungen, dass der runde Bürstenkopf mit der eigens entwickelten oszillierend-rotierenden und pulsierenden Technologie bis zu 100% mehr Plaque entfernt[2]. Die Kombination der drei unterschiedlichen Bewegungen ist entscheidend: Mikro-Pulsationen brechen den Plaque auf, während sanfte oszillierende und pulsierende Bewegungen ihn entfernen und der Nutzer die Zahnbürste nur noch von Zahn zu Zahn führen muss. Der runde Bürstenkopf umschließt jeden Zahn, der so individuell von Zahnbelag und Plaque gereinigt wird, selbst bei individuellen Zahnstellungen und schwer zu erreichenden Stellen. Nicht nur der Zahn an sich, sondern auch das Zahnfleisch sowie der besonders sensible Zahnfleischrand werden schonend und effizient gereinigt – so dass Bakterien, Zahnstein, Karies und Parodontitis optimal vorgebeugt wird.

Intelligentes Zahnputzsystem für gesündere Zähne und Zahnfleisch

Die GENIUS-Zahnbürste ist Oral-B’s intelligentes Zahnputzsystem – ausgestattet mit der einzigartigen Positionserkennungs-Technologie. Sie hilft dem Anwender dabei, keinen Bereich des Mundes mehr auszulassen. In Kombination mit der Bildanalysefunktion des Smartphones kann der Nutzer in Echtzeit verfolgen, wo er bereits geputzt hat und welche Bereiche noch weiterer Pflege bedürfen – quasi wie ein Navigationsgerät im Mundraum. Die dreifache Andruckkontrolle warnt bei zu starkem Druck auf die Zähne oder das Zahnfleisch, während der professionelle Timer hilft, systematisch zu putzen und mindestens 30 Sekunden Putzzeit pro Quadrant aufzuwenden. Kein anderes Zahnputzsystem gibt dem Konsumenten eine so präzise und umgehende Hilfestellung wie Oral-B GENIUS in Kombination mit der Oral-B App 5.0.

Stiftung Warentest bestätigt: Die Besten kommen von Oral-B

„Wir sind natürlich stolz darauf, dass Stiftung Warentest bestätigt hat, dass keine andere der im Test befindlichen Zahnbürsten besser reinigt als unsere GENIUS mit dem runden Bürstenkopf“, so Dr. Phillip Hundeshagen aus dem Oral-B Forschungsinstitut. „Mit dem zehnten Sieg in Folge ist offiziell bestätigt, dass auch dieses Mal wieder eine Oral-B Zahnbürste besser putzt als die anderen elektrischen Zahnbürsten im Test. Somit ist Oral-B der einzige Hersteller, der diese Siegesserie im Bereich der elektrischen Zahnpflege vorweisen kann. Erneut stellt Oral-B somit die technische Überlegenheit als Markt- und Innovationsführer elektrischer Zahnbürsten unter Beweis und verdeutlicht den anhaltenden Vorsprung durch Forschung und Entwicklung.“


[1] Stiftung Warentest, test-Ausgabe 11/2017, S. 16

[2] Im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste

Weitere Beiträge