Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Klinische Erprobung
Die white cross Prophylaxe-Aktion
Bewirb Dich Jetzt!

Du bist eine versierte Prophylaxe-Fachkraft und die professionelle Zahnreinigung gehört zu deinen täglichen Aufgaben in der Praxis? Dann bewirb dich jetzt!Zusammen mit der white cross GmbH suchen wir zehn Zahnmedizinische Fach- beziehungsweise Prophylaxeassistenten. Sie erhalten das Poliersystem kostenfrei zur Verfügung gestellt, das sie im Rahmen von professionellen Zahnreinigungen acht Wochen klinisch erproben dürfen.

Autor: recall Redaktion

Bewirb Dich jetzt für die white cross Prophylaxe Aktion

1 weitere Abbildunge(n):

Die Teilnehmer können das folgende Poliersystem - im Wert* von rund 330 € - über acht Wochen lang klinisch erproben:

  • Prophylaxe-Handstück Proxeo* HP-44 M von W&H
  • 33 Einmalpolierkelche ProAngle von white cross
  • Prophy-Paste Proxyt von IvoclarVivadent

* Das Handstück wird den Teilnehmern für die klinische Erprobung kostenfrei zur Verfügung gestellt und muss nach dem Testzeitraum retourniert werden.

Dein Gewinn

Aus den zehn Ergebnissen, die ihr schriftlich und mit klinischen Fotos dokumentiert, wählt die Jury sechs Teilnehmer aus, mit denen wir einen Fachbeitrag zu einzelnen Indikationen (Erwachsenen-, Kinder-, KFO- und Implantatprophylaxe sowie unterstützende Parodontaltherapie) erstellen. Der Gewinner darf das Prophylaxe-Handstück behalten.

Aber auch die anderen Teilnehmer gehen nicht leer aus. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten einen white cross-Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro. Die Plätze 4 bis 10 bekommen als Dankeschön für ihre Teilnahme einen white cross-Einkaufsgutschein im Wert von 30 Euro.

1. Melde dich an

Fülle das unten stehende Online-Formular aus und bewirb dich. Unter allen Einsendungen wählt die Jury zehn Teilnehmer aus, die das Poliersystem acht Wochen lang klinisch erproben dürfen.

2. Die klinische Erprobung

Ihr zählt zu den Teilnehmern, die das Poliersystem klinisch erproben dürft? Dann erhaltet ihr von uns zusammen mit den Produkten einen Fragebogen. Er dient als roter Faden und unterstützt euch dabei, eure Ergebnisse schriftlich und mit klinischen Fotos zu dokumentieren.

3. Fachbeitrag in der recall

Zeigt uns, wie ihr das Poliersystem genutzt habt. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Wie zufrieden waren eure Patienten mit dem Ergebnis? Aus den zehn dokumentierten Ergebnissen kürt die Jury sechs Gewinner. Zusammen mit ihnen erstellen wir einen Fachbeitrag, den wir in der recall sowie online auf www.recall-magazin.de veröffentlichen.

Für Fragen stehen wir unter +49 341 231 032-0 oder per E-Mail unter info@recall-magazin.de gern zur Verfügung. Änderungen Vorbehalten.

Downloads zum Artikel: Teilnahmebedingungen und Anmeldung

www.recall-magazin.de

Weitere Beiträge