Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Zum fünften Mal behandelt das KU64 Team ehrenamtlich Grundschulkinder in Südafrika

Zum fünften Mal haben im Rahmen des Hilfsprojekt WESTCOAST KIDS (www.westcoastkids.co.za) bereits 10 Mitarbeiter der Zahnarztpraxis KU64 ca. 250 Grundschulkinder im 160 Kilometer von Kapstadt entfernten Ort Paternoster behandelt. Vom 1. November bis zum 12. November erhielten die Kinder in einer Schulhalle, die vom KU64 Team selbstständig zum Behandlungsraum umgebaut wurde, Zahnarztbehandlungen.

Autor: KU64

Auf spielerische Weise bekamen die Grundschulkinder mit Hilfe eines Stoffkrokodils von geschulten Prophylaxeassistentinnen ein Zahnputztraining. Im Vordergrund stand die behutsame kinderfreundliche Behandlung, um den Kinder die Angst zu nehmen.

Das Projekt wurde von der gemeinnützigen Stiftung BIG SMILE e.V. sowie der gemeinnützigen Laurate Stiftung unterstützt. Eine große Anzahl an Partnern aus dem zahnmedizinischen Bereich haben mit großzügigen Sachspenden das Vorhaben unterstützt u.a. das Smile Design Dentallabor, die Voco GmbH, Camlog, multi-com.biz und Resorba. Auch nichtmedizinische Unternehmen, wie beispielsweise die Strandloper Sea Villas, die KU64 drei Häuser sponserten, in denen das Team untergebracht war, wie auch blend-a-med und Oral B, die Prophylaxematerialien für die Grundschulkinder zur Verfügung stellten.

Neben ihrem Engagement in Südafrika, setzen sich die Zahnspezialisten von KU64 im Übrigen auch für Kinderhilfsprojekte in Deutschland ein, z.B. für die Arche und die Initiative Laughing Hearts, wie auch für die Kinder- und Jugendabteilung der Sportvereine Reinickendorfer Füchse und Berlin Rebels.

www.ku64.de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge