Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Informationsstelle für Kariesprophylaxe unterstützt Fachkräfte bei ihrer Aufklärungsarbeit

Bald ist es soweit: Der 25. September und damit der Tag der Zahngesundheit stehen vor der Tür. Auch in diesem Jahr unterstützt die Informationsstelle für Kariesprophylaxe (IfK) den Aktionstag. Interessierte Zahnärzte und Prophylaxekräfte können für ihre Aufklärungsarbeit kostenfrei Informationsmaterialien bei der IfK anfordern.

Autor: Informationsstelle für Kariesprophylaxe

Auch wenn sich die Zahngesundheit in Deutschland in den letzten Jahren deutlich verbessert hat, gibt es weiterhin noch Aufklärungsbedarf. Wie auch der Aktionstag, verfolgt die Informationsstelle für Kariesprophylaxe das Ziel, dass Kinder und Jugendliche mit gesünderen Zähnen aufwachsen und auch Erwachsene ein stärkeres Bewusstsein für gesunde Zähne entwickeln.

Neu in diesem Jahr: Bis auf Weiteres stellt die IfK noch mehr kostenfreie Broschüren für die Aufklärung zur Verfügung. Arztpraxen erhalten bis zu 200 Broschüren kostenfrei – Gesundheitsämter können bis zu 300 Exemplare jeder Broschüre anfordern. Sämtliche Informationsmaterialien können auf der Website www.kariesvorbeugung.de/servicematerial über das digitale Bestellformular beziehungsweise telefonisch (069 / 2470 6822) oder per E-Mail (daz@kariesvorbeugung.de) angefordert werden.

Weitere Beiträge