Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Präventionspreis „Mundgesundheit in der Pflege“ – jetzt bewerben

Noch bis 31. August nimmt die „Initiative für eine mundgesunde Zukunft in Deutschland“ von BZÄK und CP GABA Bewerbungen für den Präventionspreis entgegen.

Autor: CP GABA

Die Auszeichnung von Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und CP GABA fördert Konzepte und Projekte zur nachweisbaren Verbesserung der Mundgesundheit pflegebedürftiger Menschen, insbesondere im Alter und mit Behinderung. Eine unabhängige Jury vergibt drei Preise, die mit insgesamt 5.000 Euro dotiert sind. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages im November 2016 in Frankfurt am Main statt.

Rahmenbedingungen des Preises

Der „PRÄVENTIONSPREIS Mundgesundheit in der Pflege“ von BZÄK und CP GABA prämiert Präventionskonzepte und -projekte sowie praxisbewährte Forschungsarbeiten. Zur Teilnahme aufgerufen sind Fachleute aus den Bereichen Gesundheitswesen, Public Health, Pflegewissenschaften, Politikwissenschaften, Erziehungswissenschaften, Kommunikation und Medienwissenschaften. Die Bewerber können den Umfang und das Format ihrer Einreichung frei wählen. So ist es möglich, neben Textformaten auch Fotos oder Videos einzubinden. Wünschenswert ist eine kurze Zusammenfassung der Bewerbung, dies erleichtert der Jury einen ersten Überblick.

Kontakt / Einsendeadresse

„Initiative für eine mundgesunde Zukunft in Deutschland“

Accente Communication GmbH

Aarstraße 67

65195 Wiesbaden

Fon: 0611/40 80 6-19

Fax: 0611/40 80 6-99

E-Mail: martina.neunecker@accente.de

Weitere Beiträge