Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Jetzt mitmachen und gewinnen: Chlorhexamed sucht die Mundhygiene-Expertin*

 Bis zum 31. Juli 2017 können sich Interessierte unter www.expertegesucht.chlorhexamed.de anmelden und die neue, exklusive Mundhygiene-Expertin für Chlorhexamed werden.  Der Gewinn: Ein exklusives Fotoshooting der neuen Mundhygiene-Expertin inklusive professionellem Make-Up und einem Team-Foto.  Zusätzlich darf sie ihr Fachwissen in dem neuen Chlorhexamed-Beratungsleitfaden an Kollegen weitergeben. Der Einsatz als Expertin wird selbstverständlich vergütet.

Autor: GSK Consumer Healthcare

1 weitere Abbildunge(n):

München, 26. April 2017 – Mundhygiene ist ein äußerst sensibles Thema – vor allem wenn das Zahnfleisch entzündet ist oder sich gar zurückbildet. Dann haben Betroffene oftmals nichts mehr zu lachen und es kann ein hoher Leidensdruck auf ihnen lasten. In so einem Fall benötigen sie Experten, die nicht nur Fachwissen und Erfahrung, sondern auch ein ganz besonderes Feingefühl für ihre Bedürfnisse und Sorgen haben. Chlorhexamed sucht jetzt eine neue Mundhygiene-Expertin, die beide Fähigkeiten vereint und zusätzlich Spaß daran hat, ihr Wissen und wertvolle Praxis-Tipps für die Beratung auch an Kollegen weiterzugeben.
Der Gewinnerin winkt dabei ein exklusives Fotoshooting inklusive professionellem Make-Up. Zusätzlich darf sie als offizielle Mundhygiene-Expertin ihr Fachwissen in dem neuen Chlorhexamed-Beratungsleitfaden an Kollegen weitergeben. Der Einsatz als Experte wird selbstverständlich vergütet.
Interessierte verraten dazu einfach, welche Empfehlungen sie ihren Patienten zur Vorbeugung von Zahnfleischentzündungen geben und mit welchen Tipps sie sie zur häuslichen Mundhygiene motivieren. Schnell bis zum 31. Juli 2017 unter www.chlorhexamed.de/expertegesucht anmelden und die neue Mundygiene-Expertin werden!
Unter allen Teilnehmern wählt Chlorhexamed eine Gewinnerin aus, die Benachrichtigung erfolgt per E-Mail.

* Der Einfachheit halber wird die weibliche Form gewählt, gilt aber selbstverständlich gleichermaßen für männliche Bewerber.

 

www.chlorhexamed.de

Weitere Beiträge