Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Maximales Hygienemanagement auf minimalem Raum

Spezialisten von Henry Schein zeigen im Hygienemobil, wie eine RKI-konforme Sterilgutaufbereitung inklusive rechtssicherer Dokumentation auch bei engen Raumverhältnissen betrieben werden kann. Auf knapp sechs Quadratmetern demonstrieren die erfahrenen Berater, dass ein Hygieneraum auch bei minimalem Platzangebot nicht auf die neuesten hygienischen und technischen Standards verzichten muss. Vom 26. Mai bis 30. Juni 2014 ist das Hygienemobil bundesweit für die Kunden von Henry Schein im Einsatz.

Autor: Henry Schein

Spezialisten von Henry Schein zeigen im Hygienemobil, wie eine RKI-konforme Sterilgutaufbereitung inklusive rechtssicherer Dokumentation auch bei engen Raumverhältnissen betrieben werden kann.

Das Hygienemobil ist ein mobiler Musteraufbereitungsraum mit einer voll funktionsfähigen Norm-Ausstattung eines Steri-Raums. In dem umgebauten Transporter verbirgt sich eine zweizeilige Einrichtung mit reiner und unreiner Seite sowie modernste Geräte mit überwiegend berührungslosen Bedienelementen. Die Geräte sind validierbar und mit EDV-Schnittstellen zum direkten Auslesen der Aufbereitungsprotokolle ausgestattet. Das Mobil verfügt über die notwendigen Anschlüsse und Entsorgungsleitungen, so dass alle Geräte unter realen Bedingungen ausprobiert werden können. Besucher erleben den neusten Stand der Hygienetechnik im Zusammenwirken aller Komponenten und können den vollständigen Arbeitsablauf rund um die maschinelle Aufbereitung in einem realen Umfeld nachvollziehen. Auch die Arbeits- und Bodenflächen sind entsprechend den Vorschriften nahtlos verschweißt und die Schränke unter Hygieneaspekten optimal gestaltet.

Mit dem Hygienemobil zeigt Henry Schein Lösungen für eine der typischen Herausforderungen im heutigen Hygienemanagement: Den Platzmangel. Denn viele Praxisinhaber haben bereits erkannt, dass die maschinelle Aufbereitung den Aufwand für die Praxishygiene deutlich verringert und durch Prozessmanagement- und dokumentation für mehr Sicherheit sorgt. Die Umsetzung wird aus Platzmangel jedoch nicht angegangen. Im Hygienemobil erläutern die Spezialisten von Henry Schein deshalb, wie die neuen Geräte platzsparend und zugleich sinnvoll und gesetzeskonform eingesetzt werden können.

Die aktuellen Termine des Hygienemobils sowie weitere Informationen erfahren Sie unter hygiene@henryschein.de.

www.henryschein-dental.de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge