Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Neues, kostenfreies Parodontitis-Magazin

Im neuen proDente-Layout klärt das Magazin „Parodontitis behandeln – gesund bleiben“ über Symptome, Risikofaktoren und Therapien der Erkrankung auf. Patienten, Zahnärzte und zahntechnische Innungsbetriebe können das Magazin ab sofort kostenfrei bei proDente bestellen.

Autor: Initiative proDente e.V.

Magazin "Parodontitis behandeln – gesund bleiben" der Initiative proDente e.V.

Oftmals vom Patienten unbemerkt und schleichend beginnt die entzündliche Erkrankung des zahnumgebenden Gewebes (Zahnhalteapparat), die sogenannte Parodontitis. proDente zeigt mit aktuellen Zahlen aus der gerade erschienenen Deutschen Mundgesundheitsstudie in dem Magazin auf, wie weit verbreitet die Krankheit in Deutschland ist und wie folgenreich sie sein kann. Neben Behandlungsmöglichkeiten beschreibt die Initiative Maßnahmen, wie Patienten vorbeugen oder im Falle einer Parodontitis selbst zur Heilung beitragen können. Ein Parodontitis-Check rundet das Magazin ab.

„Parodontitis ist ein weiteres, wichtiges zahnmedizinisches Thema, das wir nun im neuen proDente-Design präsentieren können. Unser Layout verbindet kurze, prägnante Texte mit großzügigen Bildwelten“, äußert sich Dirk Kropp über die Neuauflage.

Hier bestellen

Interessierte Patienten erhalten das Informationsmaterial kostenfrei unter der Telefonnummer 01805-55 22 55 oder auf www.prodente.de unter dem Menüpunkt „Service – Broschüren für Patienten“.

Zahnärzte und zahntechnische Innungsbetriebe können je 100 Exemplare des Magazins kostenfrei auf den Fachbesucherseiten unter www.prodente.de oder über die Bestellhotline 01805-55 22 55 beziehen.

Weitere Beiträge