Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

AbrechnungsPLANER dental in 3. Auflage erschienen

In der dritten Auflage des bewährten Handbuches fanden die zahlreichen Änderungen der vergangenen Monate Berücksichtigung. Es wurden z. B. offizielle Stellungnahmen, wie die der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), neu zugeordnet und überarbeitet. So sind Praxismitarbeiter auf dem neuesten Stand in der zahnärztlichen Abrechnung.

Autor: Spitta Verlag GmbH & Co. KG

Mit der neuen Auflage unterstützt der „AbrechnungsPLANER dental" das Praxisteam weiterhin bei der korrekten und vollständigen Rechnungslegung. Neue Checklisten, wie z.B. zum Patientenrechtegesetz, zu Nachbehandlungen und Knochenmanagement, sowie die Besuchsnummern aus dem BEMA sind in der dritten Auflage hinzugekommen. Weitere Checklisten, Hinweise und Tipps wurden überarbeitet und ergänzt. Die Handhabung bleibt wie gewohnt einfach: Die Abrechnungsassistentin kann das Fachgebiet aufschlagen, die Vor-/Haupt- oder Nachbehandlung wählen und danach die Abrechnung der zahnärztlichen Leistungen korrekt und vollständig erfassen. In den acht Fachgebieten, die sich farblich unterscheiden, sind die BEMA-Abrechnung der GOZ-, GOÄ- und Analogie-Abrechnung gegenübergestellt. Somit können die pro Behandlung abrechenbaren BEMA-, GOZ- und GOÄ-Positionen erfasst werden. Vielen Gebührenpositionen wurden Stellungnahmen und Hinweise, wie aus dem GOZ-Kommentar der Bundeszahnärztekammer, zugeordnet. Fragen nach Abrechnungsrichtlinien können mit Hilfe der Checklisten beantwortet werden. Das Handbuch von Autorin Andrea Zieringer sollte in keiner Praxis fehlen.

AbrechnungsPLANER dental

Professionelles und kompetentes Abrechnen von zahnärztlichen Leistungen

216 Seiten, Format 24 x 17 cm, Ring-Draht-Bindung,

Umschlag folienkaschiert, vierfarbig, mit farbigen Registertabs

3., überarbeitete und erweiterte Auflage 2013

ISBN 978-3-941964-81-5

128,29 € zzgl. Versandkosten

www.spitta.de

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge