Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

KaVo Kerr Group vor der Präsentation von über 35 Neuprodukten auf der 36. IDS in Köln

Die KaVo Kerr Group, ein globaler Zusammenschluss führender Dentalmarken, plant auf der 36. Internationalen Dental-Schau (IDS) in Köln die Vorstellung von mehr als 35 Neuprodukten. Die KaVo Kerr Group ist mit Produkten und Lösungen in 99% der zahnärztlichen Praxen weltweit vertreten. Nicht zuletzt deshalb bietet die IDS als weltweit führende Dentalfachmesse eine ideale Plattform, die jüngsten Innovationen der Gruppe zu präsentieren.

Autor: KaVo Kerr Group

Die über 35 Produktneuheiten decken alle Bereiche ab: von Imaging über CAD/CAM, bis hin zu Dentaleinheiten, Hand- und Winkelstücken und Verbrauchsmaterialien. Die Breite und Tiefe des Neuproduktportfolios, das auf der IDS ausgestellt wird, bekräftigt nicht nur die Rolle der KaVo Kerr Group als Innovationsführer, sondern hebt auch die unübertroffene Position der Organisation in Hinblick auf durchgängige Workflow Lösungen heraus. Darüber hinaus bietet die KaVo Kerr Group mit einem umfassenden Produktangebot intelligente Lösungsansätze für die digitale Zahnheilkunde.

Einige Highlights der mehr als 35 Neuprodukte:

KaVo Lythos Intraoral Scanner: Der neue Intraoral Scanner ersetzt den klassischen Gebissabdruck mit konventioneller Abformmasse und ermöglicht dadurch einen reibungslosen Arbeitsablauf. Zahnärzte können damit präzise Scans erstellen, und zwar ganz ohne das sonst übliche Puder. Der intuitive Scan Workflow bietet dem Anwender maximale Flexibilität: während des Scanvorgangs kann der Scan jederzeit wiederholt werden, Daten können an jedem Punkt – während oder nach dem Scan – überprüft werden. Die Konstruktion des Zahnersatzes kann der Zahnarzt entweder selbst in der Praxis durchführen oder komplexere Fälle über den einzigartigen Remote Design Service auf zertifizierte KaVo Zahntechniker auslagern, welche die fertigen Designdaten dann zurück an die Praxis senden, wo der Zahnersatz gefertigt und dem Patienten anschließend eingesetzt wird.

KaVo MASTERmatic Series: Die neue Instrumentenserie bietet dem Zahnarzt beste Sicht und Zugänglichkeit, gepaart mit maximaler Präzision und Langlebigkeit. Das neue Design und neuen Produkteigenschaften, wie zum Beispiel die um 20% reduzierte Kopfgröße des Schnelllaufwinkelstückes, machen die neue Instrumentenserie zum perfekten Nachfolger der GENTLEpower LUX Premiuminstrumente.

Kerr elementsfree: Kerr Endodontics ist stolz auf die Einführung seiner jüngsten Innovation in der endodontischen Obturation, dem kabellosen Obturationssystem elementsfree. Das für die Verwendung mit der warmen vertikalen Kondensationstechnik entwickelte Obturationssystem elementsfree besteht aus einem Downpack- und einem Backfill-Gerät in einem kabellosen Design – und gibt Zahnärzten sowie endodontischen Spezialisten so die Bewegungsfreiheit für endodontische Verfahren an jedem Ort und ohne Einschränkungen.

KaVo ESTETICA E70/E80 Vision: Am Anfang stand die Idee eines neuartigen Behandlungs-konzeptes, das Zahnärzte in allen Arbeitsschritten optimal unterstützt. KaVo hat dafür Zahnärzten lange intensiv zugehört und Ideen und Wünsche aufgenommen. Mit den KaVo ESTETICA E70/E80 Vision Dentaleinheiten wurde nun ein Behandlungskonzept geschaffen, das den Wünschen der Zahnärzte nach einfachster Bedienung, reibungslosen Abläufen, moderner Patientenkommunikation, einfachem Zugriff auf Patientendaten und automatisierter Hygieneprozesse optimal entspricht.

Am Abend des 10. März 2015, ist die KaVo Kerr Group Gastgeber des „Art of Innovation" Events, im Rahmen dessen internationale Gäste aus Wissenschaft, Praxis, Fachhandel, Industrie und Medien geladen sind, hautnah die Neuprodukte der Gruppe zu erleben. Die exklusive Veran-staltung findet in der Flora Köln statt, einem atemberaubenden Palais im Botanischen Garten.

"Es ist erst etwas über ein Jahr her, dass die KaVo Kerr Group führende Weltklassemarken der Dentalbranche unter einem Dach zusammengeführt hat – mit einer gemeinsamen Identität, gemeinsamen Werten und der dauerhaften Verpflichtung gegenüber der zahnmedizinischen Profession," sagte Henk van Duijnhoven, Senior Vice President der KaVo Kerr Group. "Wir haben erfolgreich damit begonnen, die mehr als 500 Jahre geballte Erfahrung und Kompetenz unserer Marken in Produktinnovationen einfließen zu lassen, welche die Behandlungsmöglichkeiten erweitern und die Arbeitsabläufe in Praxen und Labors verbessern. Wir können es kaum erwarten, unsere unvergleichliche Weltmarke auf dieser einzigartigen Bühne zu präsentieren."

www.kavokerrgroup.com

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge