Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Jetzt noch bewerben beim proDente Kurzfilmwettbewerb

Endspurt beim proDente Kurzfilmwettbewerb „Zähne gut – alles gut“. Noch bis zum 31.08.2017 können Studenten, Schüler, Schauspieler, Filmemacher sowie alle Interessierten ihre Kurzfilme zum Thema „Schöne und gesunde Zähne“ einreichen. Einschränkungen gibt es dabei nicht: Die Filme dürfen informativ, lustig, ernst, frech, appellativ oder provokativ sein. Alle Formate sind erlaubt.

Autor: Initiative proDente e.V.

Die Filme sollten nur nicht länger als 5 Minuten und nicht älter als 5 Jahre sein. Die Preisverleihung ist am 16.11.2017 im Residenz Kino in Köln. Der Preis ist mit insgesamt 6.000 Euro für die ersten drei Plätze dotiert.

Mit Claudia Scarpatetti und Andreas Stenschke konnten zwei namhafte Schauspieler für die Jury gewonnen werden. Einem größeren Publikum bekannt geworden ist Claudia Scarpatetti vor allem durch ihre Rolle der Susanne Brandner in der Soap „Verbotene Liebe“, welche sie in den Jahren 1995 bis 2012 spielte. Andreas Stenschke war ebenfalls lange Zeit in „Verbotene Liebe“ zu sehen, mittlerweile ist er u. a. als Regisseur für die erfolgreiche RTL-Serie „Alles was zählt“ tätig.

Mehr Informationen und die Teilnahmebedingungen gibt es auf http://www.kurzfilmwettbewerb.prodente.de

Die aktuellen Kurzfilmbeiträge finden Sie hier https://www.facebook.com/filmwettbewerb.prodente und hier https://www.youtube.com/ZaehneGutAllesGut

 

kurzfilmwettbewerb.prodente.eu/

Weitere Beiträge