Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Philips Sonicare AirFloss gewinnt IDEA design award 2012

Der IDEA design award wird seit 30 Jahren von der Industrial Designers Society of America vergeben. Jetzt ging die älteste internationale Auszeichnung für herausragendes Produkt- und Verpackungsdesign an den Philips Sonicare AirFloss.

Autor: Philips GmbH

„Wir sind sehr stolz und freuen uns über diesen weiteren Erfolg des Philips Sonicare AirFloss. Solch ein Preis ist eine Anerkennung für unsere Designer. Ihnen ist es gelungen einer komplett neuen Technologie eine ergonomische, intuitiv anwendbare und effektive Gestaltung zu geben", so Erik Kruijer, Senior Marketing Manager Philips Oral Healthcare.

Die Luft- und Mikrotröpfchen-Technologie des Philips Sonicare AirFloss erzeugt ein Hochdruck-Sprühstrahlgemisch aus Luft und Wassertröpfchen. Dieses dringt tief in den Zahnzwischenraum ein und stellt eine völlig neue Art des Plaque-Biofilm-Managements im approximalen Bereich dar. „Insbesondere für die Personen, die bislang keine Zahnzwischenraumreinigung betrieben haben", erläutert Erik Kruijer weiter.

Und so schließt sich der Kreis: Der kleine Sprühkopf erreicht alle Zahnzwischenräume, speziell auch im Molarenbereich. Gutes Design unterstützt die Patienten in ihrer häuslichen Mundhygiene – wie auch Studien belegen. 96 Prozent der Patienten, die ihre Zahnzwischenräume bisher nur unzureichend oder gar nicht pflegten, setzten den Philips Sonicare AirFloss ein. (1)

zu 1: Zu Hause durchgeführter Test zur Beurteilung der Compliance des Philips Sonicare AirFloss. Krell S., Kaler A., Wei J.: Archivdaten, 2010

www.sonicare.de/dp

Weitere Beiträge